B-Junioren Saison 2017-18

Aktuelles


Laden...
Trainer:

Johannes Weixler
Handy: 0151-41431687
e-Mail:

Stefan Hörmann


Handy: 0172-3548876
e-Mail: hoerml@t-online.de

Martin Wiedemann


Handy: 0160-97366425
e-Mail: butzewiedemann@web.de

Dominik Reinhardt
Handy:
e-Mail:

Trainingszeiten:

Dienstag und Donnerstag: 17:30 - 19:00 Uhr
Trainingsort: Thierhaupten

Spielberichte Saison 2017-18

18.11.2017 TSV Pöttmes - SV Thierhaupten 2:6 (0:4)

Einen starken Auftritt hatte die B- Jugend des SV Thierhaupten im Punktspiel unter Flutlicht am Samstagabend beim TSV Pöttmes. Der Klassenneuling aus dem Augsburger Landkreis erspielte sich beim bis dato Tabellendritten Pöttmes einen klaren 6:2- Sie und damit tauschten die Thierhauptener die Plätze, Pöttmes liegt nun auf Rang vier.
Mann oder besser gesagt Spieler des Abends auf Thierhauptener Seite war Luis Tyroller. Dieser entwickelte in dieser Partie richtig Spielfreude, er hatte 3 Tore selbst erzielt und zwei weitere vorbereitet. Bereits in der 3. Minute war Luis Tyroller auf und davon und vollstreckt sicher zur Thierhauptener Führung. Auch in der Folgezeit waren die Gäste den Pöttmesern überlegen und daraus resultierte auch das 2:0, als wiederum Luis Tyroller dem Pöttmeser Keeper Felix Mayr das Nachsehen gab. Pöttmes fand nie richtig ins Spiel und die Thierhauptener belagerten die gegnerische Hälfte und hatten weitere klare Möglichkeiten. Es dauerte bis zur 29. Minute, dann war es wieder soweit. Luis Tyroller konnte bei einem einer Dribblings im Strafraum nur durch ein Foul gebremst werden, den fälligen Strafstoß verwandelte Simon Gastl souverän zum 3:0. Nur eine Zeigerumdrehung später bedient Luis Tyroller mit einer Hereingabe Ben Hörmann und dieser vollstreckt zum 4:0 für die Gäste, was auch den Halbzeitstand bedeutete.
Nach dem Wechsel wurde es nochmal eng, denn die Hausherren bekamen plötzlich Überwasser. Bei Thierhaupten blieben Luis Tyroller und Ben Hörmann angeschlagen vom Platz, dazu kam etwas später noch eine Verletzung von Elias Baumann unddies nutze Pöttmes aus. Innerhalb einer Minute kamen sie durch Tore von Mersad Fakic und Michael Kriegl auf 2:4 heran und in der Folgezeit konnte sich Thierhauptens Schlußmann Jonas Wiedemann bei einigen Glanzparaden auszeichnen und den Vorsprung sichern. Mitten in diese Drangperiode dann ein Konter vom SVT und Simon Reiter kann nur durch ein Foul im Strafraum gebremst werde. Den fälligen Strafstoß verwandelt Nico Sandmann zum 5:2. Jetzt war der Widerstand der Pöttmeser gebrochen. Als der wieder eingewechselte Luis Tyroller in der 78. Minute einen Freistof aus 25 Metern erfolgreich ins Tor beförderte, war der 6:2-Sieg perfekt. Für Thierhaupten war es das letzte Spiel, Pöttmes hingegen hat noch eine Partie ausstehen gegen das Schlusslicht SpVgg Joshofen-Bergheim und kann den dritten Platz wieder zurück erobern. Der Klassenneuling SV Thierhaupten hat aber sein Soll erfüllt und man kann stolz in die Winterpause gehen. (Bericht: Josef Abt)

22.10.2017 B-Jugend SV Thierhaupten - SG Wagenhofen-Untermaxfeld 9:0 (3:0)

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten kommt die B-Jugend (U 17) des SV Thierhaupten langsam in Schwung. Am Sonntag landeten die Burschen einen 9:0- Kantersieg gegen die SG Wagenhofen-Untermaxfeld, die in allen Belangen dem SVT- Nachwuchs unterlegen waren. Durch diesen Sieg haben die Thierhauptener den fünften Tabellenplatz gefestigt und sind mit 12 Punkten bis auf 4 Zähler an den Tabellenführer Rohrenfels heran gerückt, die gegen Pöttmes eeine 1:2-Niederlage hinnehmen mußten. Zur Pause stand es "nur" 3:0, doch dann fielen die Treffer in regelmäßigen Abständen.
Die Tore für den SV Thierhaupten erzielten: Ben Hörmann (2), Mashal Malikzada (2), Simon Schreier (2) sowie Simon Reiter, Simon Gastl und Luis Tyroller.
(Bericht/Bilder: Josef Abt)

© Sportverein Thierhaupten 1948 e.V. - www.svthierhaupten.de - Alle Rechte vorbehalten